• staatlich geprüfter Tennislehrer

• alle Alters- und Leistungsklassen

• Erfolg durch Motivation statt Druck

Konzept Play+Stay

play-stay

Mit Tennis… PLAY+STAY startete die International Tennis Federation (ITF) im Juli 2007 eine weltweite Kampagne, die den Tennissport für Einsteiger attraktiver gestalten soll.Tennis… mit Spiel und Spaß noch leichter lernen…Die neuesten Erkenntnisse zeigen, dass Tennisanfänger aller Altersklassen einen schnelleren und wirksameren Lernerfolg erzielen, wenn das SPIELEN im Fokus des Tennistrainings steht.

Was TMT • Jürgen Lutter – Die Tennisschule schon seit Jahren auf dem Trainingsplatz umsetzt, hatte nun einen Namen bekommen!

Tennis… PLAY+STAY ROT, ORANGE und GRÜN kontinuierlich aufgebaut.

 Hier die aktuellen Spielregeln von PLAY+STAY: PlayStay2019

    [/column]

  • Bild13

    – Für Kinder (5-8 Jahre)
    – Langsame, druckreduzierte Bälle (Mini-Tennis)

    • bild11

      – Für Kinder (8-10 Jahre)
      – Druckreduzierte, 50% langsamere Bälle

      • Bild14

        – Für Kinder (9-10 Jahre)
        – Druckreduzierte, 25% langsamere Bälle

      Tennis… mit attraktiven Wettkampfformen für jedes Spielalter!

      Die stetige Umsetzung dieser drei Stufen im täglichen Training bringt viele Vorteile, wobei der wichtigste das positive erste Erlebnis auf dem Tennisplatz sein dürfte, und das bindet den Spieler an den Tennissport. Durch die unterschiedlichen Bälle und Platzgrößen sind schnell verschiedene Wettkampfformen durchzuführen, die den Spaßfaktor im Training und im Match deutlich erhöhen.Für alle, die dieses Thema noch mehr interessiert, bieten wir Ihnen zwei Präsentationen von Alexander Jakubec (Präsident des DTB) an.